Einladung zur Vorstellung des alternativen Koalitionsvertrags in Berlin

Bald ist es so weit: Wir stellen den alternativen Koalitionsvertrag der progressiven Diskussion vor. Im Anschluss wollen wir diskutieren: Was bedeutet es, progressiv zu sein? Wie können sich progressive Akteure besser vernetzen? Warum brauchen wir eine progressive Koalition?

Um den Herausforderungen zu begegnen, müssen wir uns vernetzen. Deswegen haben wir gemeinsam die progressive Koalition ins Leben gerufen. Wir bieten eine Plattform für Initiativen, Verbände und Parteien. Unser Ziel ist Austausch, Vertrauen schaffen und das Bündeln der Kräfte.

Unser erstes gemeinsames Projekt ist der progressive Koalitionsvertrag, den wir an diesem Abend vorstellen. Zahlreiche Organisationen nennen ihre Forderungen für eine progressive Politik. Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht! Es gibt so viele progressive Kräfte mit starken Ideen für die Gesellschaft der Zukunft. Gebündelt und vernetzt stehen diese Ideen für den Wandel, den wir jetzt einleiten.

Los geht es am 19. Februar um 19:00 Uhr im Café Madame, Mehringplatz 10, 10696 Berlin. Mehr Infos im Facebook Event.

Wir freuen uns auf Dich!

Veröffentlicht am 13.02.2018